Landshuter Str. 15, 93047 Regensburg                  Tel.: (09 41) 5 67 62 85                  Fax: (09 41) 5 67 62 85

Geriatrie

…oder auch Altersheilkunde

In der Geriatrie werden alternde Menschen behandelt. Besonders mit fortschreitendem Alter nehmen die Einschränkungen, ob körperlich oder geistig, zu. Dementsprechend setzt die Ergotherapie in diesem Behandlungsfeld sehr individuell und bedürfnisorientiert an. Denn nicht nur Funktionseinschränkungen, sondern auch soziale Veränderungen (z.B. nach dem Verlust eines lieben Menschen) oder verändernde Lebensumstände (z.B. der Umzug in altersgerechte Wohneinheiten) setzen einem alternden Menschen sehr zu.

Der Ergotherapeut gibt Hilfe zur Selbsthilfe und zielt auf die größtmögliche Selbstständigkeit des
alten Menschen ab.

Mögliche Krankheitsbilder:

  • Demenzielle Erkrankungen, wie Alzheimer

  • Psychische Alterserkrankungen, wie Depressionen

  • Neurologische Alterserkrankungen

  • Degenerative Erkrankungen

 

Je nach dem Krankheitsbild und dem Bedürfnis sind folgende Verodnungen möglich, z.B.:

  • Motorisch-funktionelle Behandlung

  • Sensomotorisch-perzeptive Behandlung

  • Psychisch-funktionelle Behandlung

  • Hirnleistungstraining